• Unser aktueller Gemeindebrief

      ...ist hier zu finden: Link.

  • Onlineangebote aus den Kirchen in NeuSteinHofen

    Auch in unserer Gemeinde gibt es viele, die sich ehrenamtlich engagieren, um alternative Angebote zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören Konzerte auf CD, Osterpost und Onlinegottesdienste. Schauen Sie mal rein!

    mehr

  • Viele Hände schaffen Zusammenhalt

    Das Leitbild unserer Gemeinde

     

    Das sind wir

    Dafür stehen wir

    Dafür setzen wir uns ein

    Lesen Sie selbst unser Leitbild!

     

     

     

  • Verschiedene Gesichter

    Neu zugezogen?

    Seien Sie uns herzlich willkommen!

     

    Wir wünschen Ihnen einen guten Start in der neuen Umgebung und freuen uns, Sie kennenzulernen.

    Informationen über Ihre neue Gemeinde entnehmen Sie bitte unserem Gemeindebrief "Die Brücke".

    Oder: Sie kommen einfach auf uns zu!

  • Herzlich willkommen, Pfarrerin Damaris Langfeldt!

    Wir freuen uns sehr, dass beide Pfarrstellen in NeuSteinHofen ab 1. September wieder besetzt sind. Pfarrerin Langfeldt wird mit ihrer Familie im Pfarrhaus am Kelterplatz in Hofen wohnen.

     

    Die ‚Investitur‘ (offizielle Einsetzung) von Pfarrerin Langfeldt findet am 20. September 2020 um 10.30 Uhr mit Dekan Eckart Schultz-Berg statt - voraussichtlich im Ferienwaldheim Steinhaldenfeld. Bitte achten Sie ab 13. September auf aktuelle Infos auf der Homepage und in den Schaukästen.

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.09.20 | Waren die Dinos nicht auf der Arche?

    Zum Weltkindertag beantwortet Landesbischof Frank Otfried July für das Kirchenradio Fragen von Kindern rund um Gott und Glaube. Hier können Sie sich alle Fragen und Antworten anhören.

    Mehr

  • 18.09.20 | "Eine humanitäre Katastrophe"

    Theologiestudent Max Weber aus Tübingen ist zurzeit auf Lesbos. Über seine Eindrücke und die Situation der Flüchtlinge aus dem abgebrannten Lager Moria hat er im Interview mit www.elk-wue.de gesprochen.

    Mehr

  • 18.09.20 | Hohe Akzeptanz für digitale Gottesdienste

    Flink und flexibel haben viele evangelische Gemeinden in Württemberg auf Corona reagiert und digitale oder hybride Gottesdienstformate auf den Weg gebracht. Ein Studie gibt nun Aufschluss darüber, wie die Angebote angekommen sind. Das Fazit lautet: Daumen hoch!

    Mehr